APO DIREKT – Innovative Gesundheitsprodukte für Ihre Apotheke
APO DIREKT – Innovative Gesundheitsprodukte für Ihre Apotheke

Allgemeine Geschäftsbedingungen der APO DIREKT

1. Allgemeines

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichungen - insbesondere die Geltung von
Bezugsvorschriften des Käufers - bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung. Im Übrigen wird diesen widersprochen. Wir sind berechtigt, die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen zu ändern. Änderungen werden ab ihrer Gültigkeit auch Bestandteil laufender Aufträge, wenn der Kunde trotz besonderen Hinweises auf sein Widerspruchsrecht nicht binnen einer Frist von einem Monat nach Mitteilung der Änderung widerspricht.

2. Angebote
Alle Angebote sind freibleibend. Bestellungen und mündliche Nebenabreden sind für uns nur verbindlich, soweit wir sie schriftlich bestätigen oder ihnen durch Übersendung der Ware nachkommen. Unsere Angebote sind nur für Apotheken, den pharmazeutischen Handel und Unternehmen bestimmt, die die angebotenen Produkte im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs und unter Einhaltung der besonderen Bestimmungen des Handels mit pharmazeutischen Produkten behandeln.

3. Rückgaberecht
Der Käufer ist berechtigt, innerhalb der u.g. Fristen die gekaufte Ware bei einwandfreier Beschaffenheit in der Originalverpackung frei Haus zurückzugeben. Der Kaufpreis wird entweder durch Überweisung oder durch Gutschrift erstattet. Bei fehlender Originalverpackung, Gebrauchsspuren oder Beschädigungen sind wir berechtigt, Abzüge zu machen. Wir benötigen eine Kopie des Rechnungsbeleges zur Klärung wann die Ware von uns bezogen wurde. Kann diese Kopie nicht beigebracht werden, berechnen wir 10% Bearbeitungsgebühr.

RÜCKGABEFRISTEN ABZUG
1 Monat kein Abzug
2 Monate 10 % Abzug
3 Monate 20 % Abzug
4 Monate oder länger 30 % Abzug

Unser Rückgaberecht basiert auf den Retourenregelungen der jeweiligen Hersteller. Rücknahme oder Umtausch ordnungsgemäß gelieferter Ware erfolgt nur nach vorheriger Vereinbarung. Bei unaufgefordert zurückgesandter Ware behalten wir uns die ersatzlose Vernichtung, oder die Verweigerung der Annahme vor.

4. Lieferung und Lieferfrist
Teillieferungen sind zulässig. Die Liefermöglichkeit der angebotenen Produkte bleibt vorbehalten. Bei Änderungen in Form, Farbe, Ausführung sowie technischen Änderungen behalten wir uns eine entsprechende Änderung der Bestellung vor. Lieferfristen sind unverbindlich. Bei Überschreitung von mehr als drei Wochen kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten, wenn er eine Nachfrist von mindestens zwei Wochen unter Androhung des Rücktritts gesetzt hat und diese Nachfrist fruchtlos verstrichen ist.

5. Versand, Verpackung, Kosten, Versicherung
Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Käufers, auch dann wenn frachtfreie Lieferung und/oder Lieferung ab Herstellerwerk vereinbart wurde. Für Aufträge bis zu einem Netto-Warenwert von Euro 30,00 erheben wir anteilige Fracht- und Verpackungskosten in Höhe von Euro 3,95 Aufträge über einem Netto-Warenwert von Euro 30,00 liefern wir ohne zusätzliche Fracht- und Verpackungskosten. Mehrkosten infolge von Teillieferungen gehen zu unseren Lasten.

6. Preise und Zahlung
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zahlung innerhalb 8 Tagen ohne Abzug alternativ durch SEPA-Lastschriftverfahren innerhalb 14 Tagen ohne Abzug.
Gerät der Käufer mit seinen Zahlungen in Verzug, sind offene Forderungen mit 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, mindestens jedoch mit 6 % zu verzinsen. Zusätzlich erheben wir Euro 5,00 Mahnkostenanteil. Schecks werden nur erfüllungshalber hereingenommen.

7. Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Waren bleiben bis zum Ausgleich sämtlicher offenen Forderungen (bei Zahlung mit Scheck bis zu deren Einlösung) unser Eigentum. Die gelieferten Waren dürfen vor vollständiger Bezahlung weder weiterveräußert, noch an Dritte verpfändet oder zur Sicherheit übereignet werden.

8. Gewährleistung für Mängel
Der Käufer hat Beanstandungen innerhalb von 3 Tagen nach Eintreffen der Ware schriftlich anzuzeigen. Bei verspäteter Anzeige sind Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche ausgeschlossen. Das gilt nicht für offensichtliche Mängel. Die Gewährleistung ist auf unsere Wahl auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung beschränkt. Weitergehende Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen, es sei denn, wir haben Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Das Recht des Käufers, die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche (Herabsetzung des Kaufpreises, Rückgängigmachung des Kaufes) geltend zu machen, falls Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehlschlagen, bleibt unberührt.

9. Sonderbedingungen für Wiederverkäufer
9.1. Eigentumsvorbehalt, Vorausabtretung
Der Käufer ist berechtigt, die noch zu bezahlende Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt hiermit die ihm aus einer bestimmungsgemäßen Weiterveräußerung der
Vorbehaltsware zustehenden Ansprüche in voller Höhe mit allen Nebenrechten im Voraus sicherheitshalber bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen an uns ab. Der Käufer ist auf erstes Anfordern verpflichtet, Namen und Anschrift des Schuldners, sowie die Höhe der abgetretenen Forderungen bekanntzugeben. Wir sind berechtigt, bei Zahlungsverzug, Zahlungsschwierigkeiten oder Geschäftsveräußerung des Käufers die sofortige Herausgabe der noch nicht weiterverkauften Waren und/oder deren sofortige Bezahlung zu verlangen, auch wenn Zahlungsziele gewährt wurden. Bis zur Herausgabe hat der Käufer die in unserem Eigentum stehenden Waren zu lagern und als Eigentum von uns zu bezeichnen. Interventionskosten gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers.

 

9.2. Gewährleistung
Unsere Gewährleistung beschränkt sich in jedem Fall darauf, wie weit uns von den jeweiligen Vorlieferanten Gewähr geleistet wird. Das Recht des Käufers, die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche (Herabsetzung des Kaufpreises = Minderung, Rückgängigmachung des Kaufes = Wandlung) geltend zu machen für den Fall, daß eine Nachbesserung oder Nachlieferung durch den Vorlieferanten fehlschlägt, bleibt unberührt. Die Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn sie nicht innerhalb von 10 Tagen nach Eintreffen der Ware schriftlich gegenüber uns geltend gemacht wurden.

 

Das gilt auch für verdeckte Mängel. Der Käufer hat die Ware sofort nach Eingang zu untersuchen. Garantiereparaturen erfolgen nur unter Vorlage der gültigen Garantieunterlagen und lückenloser Darlegung des Schadenfalles. Kosten für Versand und Verpackung gehen zu Lasten des Käufers.
 

9.3. Erfüllungsort, Gericht, anzuwendendes Recht
Erfüllungsort ist der Sitz unserer Gesellschaft. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich zwischen den Parteien ergebenden Streitigkeiten ist für Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen der Sitz unserer Gesellschaft. Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen.

10. Datenschutz

10.1. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von den Kunden zur Verfügung gestellten Daten erfolgt unter Beachtung der datenschutzrechtlichen bzw. gesetzlichen Vorschriften.

 

10.2. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder im Falle eines Abonnements des Newsletters für dessen Versand verwendet. Der Newsletter enthält ausschließlich Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen.

 

10.3. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur mit der ausdrücklichen Einwilligung der Kunden. Eine Ausnahme besteht im Falle einer Bestellung für die Übermittlung der Daten an unsere Dienstleistungspartner, die die Daten zur Bestellabwicklung benötigen (Bsp.: das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen; das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

 

10.4. Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zahlungsdaten werden verschlüsselt (128-Bit SSL) übertragen.

 

10.5. Die Kunden können jederzeit schriftlich, per Email (an info@imp-group.de) oder per Fax kostenlos Auskunft über die gespeicherten Daten sowie Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten verlangen.

 

10.6. Im Falle des Abonnements des Newsletters kann der Kunden diesen jederzeit schriftlich, per Email (an info@imp-group.de), per Fax oder telefonisch abbestellen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

10.7. Diese Seite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlagen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

11. Schlussbestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Verkaufs- und Lieferbedingungen berührt
nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Gerichtsstand ist Neuss. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen bis zu einem Netto-Warenwert von 30,00 EUR berechnen wir 3,95 EUR Transportkostenpauschale. Erfolgen während der Laufzeit der Aktionen oder Preislisten Preisänderungen durch den Hersteller, werden die Preise auf gleicher Kalkulationsbasis entsprechend geändert und berechnet. Sortiment-, Preisänderungen und Irrtum bleiben vorbehalten.

Gültig ab Oktober 2013

Kontakt

ApoDirekt - IMP GmbH

Osterather Str. 6 M

41460 Neuss

Tel.: +49 (0)2131 4024310

Fax: +49 (0)2131 4024311

Email: info@imp-group.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 16:30 Uhr

Newsletteranmeldung

Anzahl Website-Besucher: